0

Salsa in München

Salsa ist getanzte Leidenschaft die einen Hauch Sorglosigkeit und Unbeschwertheit in unser Leben bringt

Wir wollen hier nicht nicht allzu sehr auf die Geschichte und Hintergründe der Salsa eingehen, sondern uns eher damit beschäftigen was die Tänzer fühlen, warum Salsa in München so beliebt ist und warum Sie Salsatanzen unbedingt einmal probieren sollten. Wünschen Sie weitere Informationen rund um Salsa in München, dann empfehlen wir Ihnen die Sportplattform Happy-Moves-Plus.de.

SALSA ist nichts anderes als der Ausdruck einer ganz besonderen Art zu lieben, zu hassen, zu fühlen, die alltägliche Existenz zu leben, ohne Schutz zu sein, voll von Sonne, Wind und Meer, einem Horizont und einem weiten Himmel, der einen einhüllt mit unserer wirklichen Hoffnung. Diese Worte hat ein berühmter Salsa-Tänzer mal gesagt und sie treffen das Gefühl beim Salsa Tanzen sehr gut. Es geht um Liebe, Flirt, Bewegung, Abschalten, Loslassen, Musikalität, Sehnsüchte und Genießen.

Salsa in München:

Salsa ist in München ein scheinbar nie enden wollender Tanztrend. Die Salsakurse sind hervorragend besucht und eine Vielzahl von Lokalitäten bieten spezielle Salsa Parties, bei denen man nach Lust und Laune so richtig abtanzen kann. Dabei ist Salsa sehr leicht zu lernen und auch Anfänger können bald mit wenigen Schrittkombinationen viel Spaß haben. Es geht auch nicht darum, dass man besonders originelle Figuren tanzt, sondern um den Spaß und die Leidenschaft.

  • Was braucht man alles zum Salsa Tanzen?:

Sie brauchen nicht extra einkaufen zu gehen. Ziehen Sie doch einfach ihre normalen Ausgehklamotten an. Bequemlichkeit ist Trumpf. Damen dürfen ruhig hohe Schuhe anziehen und Herren Halbschuhe. Bei Salsa geht es wirklich nicht um die Outfits.

 

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.