0

Sling Training München

Habt ihr schon mal etwas von Sling Training (Schlingentraining) gehört? Nein? Dann aber sicherlich von TRX Training, oder? TRX ist ein Markenname der eine bestimmte Form des Slingtrainings darstellt. Doch es gibt im Sling Training eine große Vielfalt, auch in München. Eines haben alle gemeinsam, sie sind hocheffektiv!

In Norwegen hatten ein paar Physiotherapeuten eine Idee, wie Patienten möglichst effektiv und umfassend trainiert werden können und damit ihre Gesunheit auf eine effiziente Art und Weise wiederhergestellt werden kann. Sie nutzten die Instabilität von Schlingen, indem sie diese an die Decke hängten und die Patienten damit Übungen machen ließen. Schnell stellte sich heraus, dass dies ein echter Volltreffer war, denn die Patienten machten enorme Fortschritte und vor allem wurden nicht nur die äußeren, sondern auch die tief liegenden, schwer trainierbaren Muskelgruppen bestens trainiert. Das Machte schnell Schule und schon bald fanden die Schlingen im Leistungssport Einzug.

Das Schöne am Sling Training ist, dass die Belastung stufenlos gewählt werden kann, je nach Fitnesszustand des Trainierenden. Mittlerweile gibt es neben dem klassischen Sling Training bei dem der Muskelaufbau im Vordergrund steht auch Arten wie Slings in Rhythm, bei der im Takt von langsamer Musik auf ästhetische Art und Weise trainiert wird.

Sling Training kann richtig heftig sein, oder auch …..

eher rhythmisch wie Slings in Rhythm

  • Sling Training in München:

Um mit dem ersten Vorurteil aufzuräumen….mit allen Sling Marken (TRX, Vario Sling etc.) kann man sanft oder auch hart trainieren. Oft gibt es aber unter einem Markennamen (TRX ist ein gutes Beispiel) Workouts die sich einen „sanften“ oder „harten“ Ruf erworben haben

Studios spezialisieren sich oft auf eine bestimmte Art des Trainings. Es gibt aber auch Studios die mehrere Varianten unter unterschiedlichsten Namen anbieten. Das Prinzip ist jedoch jedes Mal das selbe.

Happy Moves ist z.B. ein Studio das Sling Training in München sowohl als Slings in Rhythm (also eher soft, aber auch mit anstrengenden Elementen) als auch „klassisch“ (mit vielen Krafteinheiten) anbietet. Hier können wir euch nur empfehlen auszuprobieren. Wichtig sind gut ausgebildete und motivierende Trainer, kleine Gruppen ein Spiegel zum Überprüfen der eigenen Haltung während der Übungen.

  • ••Was braucht man alles zum Sling Training?:

Eigentlich könnt ihr Sling Training auch zu Hause machen, wenn eure Decke für Slings geeignet ist (bitte genauer informieren) und ihr den notwendigen Platz dafür habt. Wir empfehlen euch aber, vorher mindestens ein paar Einheiten unter fachkundiger Anleitung im Rahmen eines Gruppentrainings zu absolvieren.

Motivierender und besser ist das Training in einem Studio mit Gleichgesinnten. Hierzu braucht ihr nicht besonders viel. Normale Sportklamotten und etwas zu Trinken sind vollkommen ausreichend. Selbst auf Schuhe kann im Sling Training verzichtet werden. Wer auf Schuhe nicht verzichten möchte, dem empfehlen wir möglichst dünne und rutschfeste Sohlen.

Habt ihr noch Fragen zum Sling Training? Wir helfen euch gerne in unserem Frauen Fitness Forum

 

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.